In Kürze sehen Sie diese Veranstaltungen:

wenn Sie möchten, können Sie unser neues Programmheft für die Saison 2020-21 im pdf-Format herunterladen.

zu den Spielstätten  zum Kartenverkauf

Aufführungsdatum: 27. und 28. Okt. 2021 10 Uhr

Theater Mimikri

Leider müssen wir das Kindertheater verschieben
Neuer Termin 27. und 28. Oktober 2021

Theatermärchen über Schein und Sein
mit Webstuhlmusik und Kleidermagie

(geschlossene Vorstellung für Maintaler Schulen und KITAs)

Ist Kaiser Klemens verrückt geworden? Er stolziert auf dem Schloßplatz in Unterhosen! Was ist geschehen?

Kaiser Klemes ist kleidersüchtig. Er glaubt, nur durch prächtige Kleider könne er sein Volk beeindrucken. Zeremonienmeisterin und Finanzminister wissen keinen Rat: Das Land ist pleite und Kaiser Klemens kann nicht mehr schlafen. Seine protzig-prächtigen Kleider verfolgen ihn bereits nachts im Traum. Schneiderin Elsa und Weber Walter warten verzweifelt auf ihr Geld. Doch Not macht erfinderisch!

Aufführungsdatum: Di 27. Okt. 2020 20 Uhr
abgesagt

Thespiskarren Theaterverlag

Komödie von Matthieu Delaporte / Alexandre de la Patellière

Besetzung: Michael von Au, Ralf Komorr, Saskia Valencia

Regie: Jürgen Wölffer

Was, wenn ein Treffen mit alten Freunden zur bloßen Verpflichtung gerät? Wenn man sich immer dieselben Geschichten erzählt und hinter dem Rücken des jeweils Anderen eigentlich nur noch lästert? Dann könnte man sich doch auch gleich von der belastenden Beziehung verabschieden, oder?

Aufführungsdatum: Di 16. Nov. 2021 20 Uhr

Leider müssen wir die Zaubershow verschieben
Neuer Termin 16. November 2021

Ungläubiges Staunen herrscht bei den hartgesottensten Skeptikern. Wie ist es möglich, dass der smarte Mentalmagier und Zauberkünstler Lottozahlen, Sternzeichen, Geburtstage und persönlichste Gedanken seiner Zuschauer entziffern kann? Statt auf übersinnlichen Hokuspokus verlässt sich Nicolai Friedrich lieber auf Psychologie, Intuition, Suggestion und messerscharfe Beobachtungsgabe. Dazu kommen sein außergewöhnliches zauberisches Talent und sein Charme, der ihn nahbar und äußerst sympathisch macht.

Sind Sie bereit für eine rasante Achterbahnfahrt der Gehirnzellen und ein straffes Workout für Ihre Lachmuskeln? Ihr Verstand wird am Ende garantiert kopfstehen – ein großer Spass für die ganze Familie!

 

Aufführungsdatum: Mi 25. Nov. 2020 20 Uhr
abgesagt

Kammerspiele Hamburg

Eine Märchenbearbeitung von Michael Ehnert

Besetzung: Kristian Bader, Jan-Christof Scheibe und Michael Ehnert

Regie: Martin Maria Blau

Empfohlen für Kinder ab 14 Jahren.

Die „Kinder und Hausmärchen“ der Brüder Grimm sind ein internationaler Bestseller, ein literarischer Fantasyfilm fürs Kinderzimmer, der in mehr als 100 Sprachen übersetzt und öfter verkauft wurde als die Bibel. Man kann also davon ausgehen, dass es kein einziges Kind gibt, das noch nichts von Rotkäppchen, Rapunzel oder dem Froschkönig gehört hat. Doch Jacob und Wilhelm Grimm waren weit mehr als nur die Märchenonkel der deutschen Literatur.

Aufführungsdatum: Sa 12. Dez 2020 17 und 20 Uhr

In 80 Tagen um die Welt? - Das war gestern!

Gesang: Alexandra Völkl

Am Klavier: Budde Thiem

Szenische Einrichtung: Michaela Domes 

Völlig unbeeinflusst von Staumeldungen oder Bahnstreiks, ganz ohne moderne GPS-Technik und atmungsaktive Multifunktionskleidung führt Sie unsere rasante Reise-Revue binnen weniger Augenblicke auf die höchsten Gipfel, in die tiefsten Täler, an einsame Strände und in pulsierende Metropolen.

 

Aufführungsdatum: Di 12. Jan. 2021 20 Uhr

Johann-Strauß-Orchester Frankfurt (Frankfurter Sinfoniker)

Was gibt es Schöneres als das Neue Jahr schwungvoll zu beginnen, ganz traditionell mit dem Frankfurter Johann-Strauss-Orchester. „High Notes – High Lights“ ist das Motto unter dem Sie Operetten-Koloraturen und Klassiker der Filmmusik erwarten.


Mit Wiener Walzer Klängen und vielen anderen unterhaltenden Melodien aus alter und neuer Zeit hat das Ensemble unser Publikum schon viele Male ins Neue Jahr geschwungen. Wieder dabei ist auch Witolf Werner, der nicht nur den Walzer im Blut hat, sondern auch geistreich und mit viel Witz durchs Programm führt.

Neben den Melodien von Johann Strauss liegt dieses Mal der Schwerpunkt auf Klassiker der Filmmusik. Die Gesangsstimme wird in diesem Jahr voraussichtlich von der aus der Ukraine stammende Koloratursopranistin Maryna Zubko ausgefüllt.

 

 

Aufführungsdatum: Do 21. Jan 2021 20 Uhr

Theatergastspiele Fürth

Eine sehr romantische Komödie von John van Druten

Besetzung: Saša Kekez, Annette Strasser, Sabine Kaack, Constantin Lücke und Hannes Schmid

Regie: Thomas Rohmer

DER ZAUBER DER LIEBE IN EINER DER SCHÖNSTEN KOMÖDIEN, DIE DAS THEATER ZU BIETEN HAT ...

Ersatzstück für "Harold und Maude" Ihre Karten behalten ihre Gültigkeit.

Der Welterfolg endlich wieder auf Tournee!
Lassen Sie sich verzaubern …

Aufführungsdatum: Mi 24. Feb. 2021 20 Uhr

Agon Theater München

Krimi-Klassiker von Frederick Knott

Besetzung: Michel Guillaume, Yael Hahn, Michael Schiller, Georg Luibl

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Tony beschließt, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben.

Er heckt einen perfiden Plan aus. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Aufführungsdatum: Mo 8. März 2021 20 Uhr

Komödie am Kurfürstendamm

Komödie einer etwas anderen Tanzstunde

Besetzung: Tanja Wedhorn, Oliver Mommsen

Regie: Martin Woelffer

Ever Montgomery muss für eine Preisverleihung dringend tanzen lernen. Allerdings verabscheut er jeglichen Körperkontakt, denn der Professor für Geowissenschaften leidet unter dem Asperger-Syndrom, einer speziellen Form des Autismus.

Auf Anraten des Hausmeisters spricht er seine Nachbarin Senga Quinn an. Sie ist Tänzerin, doch nach einer Beinverletzung ist fraglich, ob sie in ihrem Leben jemals wieder tanzen kann. Also bietet Ever ihr für eine Tanzstunde 2153 Dollar.

Aufführungsdatum: Di 30. März 2021 20 Uhr

Münchner Tournee

Sein Leben - Seine Lieder

Besetzung: Gabriela Benesch: Wort und  Alex Parker: Piano

Regie: Erich Furrer

Eine Hommage an den Grandseigneur der deutschsprachigen Unterhaltungsbranche. 

Packende Melodien, ein einzigartiger Charakter und ein unsterbliches Lebenswerk: Udo Jürgens begeisterte auf seinen Tourneen Millionen von Fans. Im Rahmen eines emotionalen Liederabends ist die „Die UDO JÜRGENS Story“ auch im Jahr 2021 wieder auf Tour. Über die Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsmusik schwärmt sogar Tochter Jenny Jürgens: „Ein Muss für alle Udo-Fans!“.