Wir sind geimpft! Wir hoffen Sie auch oder Sie haben bald einen Termin.

Das lässt uns hoffen, die schwere Zeit bald überstanden zu haben.

Heute lesen Sie:

Aufführung von Spatz und Engel verschoben auf 2023.

Wir planen die neue Saison

 

Spatz und Engel

Die Aufführung für den 29. April ist seitens des Tourneetheaters abgesagt. Wir sind von dem Stück und dem Können der beiden Protagonistinnen begeistert. So warten wir gerne bis zum Frühjahr 2023 auf den Ersatztermin.

Wir schauen optimistisch in der Zukunft und planen die Saison 2021 - 2022

Unser Programm ab dem kommenden Herbst ist komplett. Wie gehabt sind wir vorbereitet, wenn es dann heisst "Die Kultur hat wieder geöffnet".

Rund um die aus dieser Saison verschobenen Stücke und Events, haben wir einige neue Attraktionen unter Vertrag genommen. Zwei Komödien, die eine romantisch und die andere mit schwarzem Humor sollen Ihnen helfen, die Zeit der Pandemie zu vergessen. Ein Krimi im März 2022 verbreitet Spannung im Bischofsheimer Bürgerhaus. Darüber hinaus findet unser musikalischer Überraschungsabend statt am 10. Dezember  2021 um 20 Uhr. Halten Sie sich den Termin frei.

Das gesamte Programm finden Sie ab Mai hier auf unserer Internetseite.

 

Theater unter Corona-Bedingungen

Die Bundesregierung hat ein Hilfsprogramm auf den Weg gebracht, das Tourneetheater in der schweren Zeit unterstützt. Nach vielen und langen Gesprächen waren alle Formalitäten erfüllt und der Antrag der Volksbühne Maintal wurde akzeptiert. Wir freuen uns sehr, die geplanten Vorstellungen des ersten Halbjahres 2021 durchführen zu können. Nach den Corona-Regeln ist zwar alles ein bisschen anders als sonst, aber wir wollen alles tun, die Kultur in unserer Stadt lebendig zu erhalten.

Alle amtlichen Abstands- und Hygienevorschriften zum Zeitpunkt der Aufführung werden wir selbstverständlich beachten. Wir erwarten, dass höchstens 130 ZuschauerInnen eine Vorstellung besuchen dürfen. Daher sind die ausgegebenen Abo - Karten nicht mehr gültig. Wir planen zwei Vorstellungen pro Abend: zuerst belegen wir die 20h Vorstellungen. Ist die Nachfrage größer, bieten wir um 17h Zusatzvorstellungen an. Die Einteilung nimmt die Volksbühne vor.

Hier finden Sie Informationen zu unserer Planung von Vorstellungen zu Corona Bedingungen.

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, können Sie es hier tun.