Unsere letzten Abo-Vorstellungen der Saison 2019 / 20 „Harald und Maude“ und "Spatz und Engel"  konnten aufgrund der aktuellen Einschränkungen rund um Corona nicht stattfinden.

"Spatz und Engel" werden wir am 29. April 2021 nachgeholen, für „Harald und Maude“ bieten wir ein Ersatzstück an: "Geliebte Hexe" am 21. Januar 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Wir appellieren an alle Abonnentinnen und Abonnenten der Volksbühne Maintal e.V. treu zu bleiben und auch in der kommenden Saison unsere Vorstellungen zu besuchen. Für die Tourneetheater und alle Künstlerinnen und Künstler ist es gerade jetzt besonders wichtig, positiv in die Zukunft schauen zu können.

Die Volksbühne Maintal schaut optimistisch in die Zukunft. Bleiben auch Sie uns gewogen, helfen Sie den Künstlerinnen und Künstlern, holen Sie die theaterfreie Zeit nach, und genießen Sie wunderschöne Aufführungen auf unserer Bühne in Maintal.

Alle, die sich mit dem Thema Kultur, Theater, Musik usw. beschäftigten, sind jetzt besonders betroffen. Viele Künstler haben keine Auftrittsmöglichkeit und keine Einnahmen. In den Gesprächen mit den Tourneetheatern ist uns auch die schwierige Lage der Unternehmen bewusst geworden. Diejenigen, die uns unterhaltsame Theaterabende bereiten, sind zum Teil in heikler, wirtschaftlicher Lage. Die Volksbühne Maintal möchte fair mit allen umgehen. Wenn wir in die Zukunft blicken, sind wir zuversichtlich, dass wir die neue Saison 2020 – 2021 wie geplant am 23.9.2020 mit der Komödie „Oma Paulette dreht durch“ und der großartigen Schauspielerin Diana Körner starten können.