Bei Anruf Mord
Mi 22.Sept. 2021
17 und 20 h
Bei Anruf Mord
Krimi-Klassiker von Frederick Knott
Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Tony beschließt, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben.
Michel Guillaume
Yael Hahn, Michael Schiller, Georg Luibl, Christian Buse
Nicolai Friedrich
Di 16. Nov. 2021 20 h
Nicolai Friedrich verzaubert
Unglaubliche Erlebnisse
Wie ist es möglich, dass der smarte Mentalmagier und Zauberkünstler Lottozahlen, Sternzeichen, Geburtstage und persönlichste Gedanken seiner Zuschauer entziffern kann? Statt auf übersinnlichen Hokuspokus verlässt sich Nicolai Friedrich lieber auf Psychologie, Intuition, Suggestion und messerscharfe Beobachtungsgabe.
Tratsch im Treppenhaus
Di 20. Apr. 2022 20 h
Tratsch im Treppenhaus
Lustspiel von Jens Exler
Heidi Mahler schlüpft in die Glanzrolle ihrer Mutter und beschert einen köstlichen Theaterabend mit viel Gelächter und Beifallsstürmen!
Heidi Mahler und das Ohnsorg Ensemble
Foto: Maike Kollenrott
Udo Jürgens
Verschoben auf
Herbst 2022
Die
Udo Jürgens Story
Sein Leben - Seine Lieder
Packende Melodien, ein einzigartiger Charakter und ein unsterbliches Lebenswerk: Udo Jürgens begeisterte auf seinen Tourneen Millionen von Fans. Im Rahmen eines emotionalen Liederabends ist die „Die UDO JÜRGENS Story“ auch im Jahr 2021 wieder auf Tour. Über die Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsmusik schwärmt sogar Tochter Jenny Jürgens: „Ein Muss für alle Udo-Fans!“.
Gabriela Benesch: Wort
Alex Parker: Gesang und Piano
Spatz und Engel
Verschoben auf
Frühjahr 2023
Spatz und Engel
Schauspiel mit Musik
von Daniel Große Boymann & Thomas Kahry
Wenn der „Spatz von Paris“ und „Der blaue Engel“ nebeneinander auf der Bühne stehen, ist musikalischer Hochgenuss garantiert. Wenn dazu noch eine sensationell spannende Geschichte um Freundschaft und Liebe erzählt wird, dann wird ein ebenso vergnügliches wie eindringliches Theatererlebnis daraus.
Heleen Joor, Susanne Rader
Arzu Ermen, Steffen Wilhelm, Musikal. Leitung u. Klavier: Cordula Hack Akkordeon: Vassily Dück
Foto: Helmut Seuffert