Frühere Vorstellungen
bis


© 

Neujahrtskonzert

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:00 Uhr

Frankfurter Sinfoniker

Der beschwingte Start ins neue Jahr - ein Abend der leichten Musikt unter dem Motto "Neujahr in Wien, Berlin, New York".

Es spielen die Frankfurter Sinfoniker, begleitet von Maryna Zubko.


© 

Die Wunderübung

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:00 Uhr

Komödie von Daniel Glattauer

Mit Michael Roll, Michaela May, Robert Giggenbach.

Ein streibares Ehepaar in der Paartherapie, und der Therapeut mit Eheproblemen sorgen für einen unterhaltsamen Abend.


© 

Ziemlich beste Freunde

Mittwoch, 21. März 2018, 20:00 Uhr

Komödie nach dem gleichnamigen Film

Nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache. Mit Timothy Peach, Felix Frenken, Sara Spennemann und Michel Haebler.

Ein reicher Querschnittsgelämter engagiert einen frechen Ex-Häftling; die ungleichen Männer werden "ziemlich beste Freunde".


© Fantitsch

Unter Verschluss

Dienstag, 17. April 2018, 20:00 Uhr

Thriller von Pere Riera

Thriller von Pere Riera mit Katharina Abt, Sebastian Herrmann und Felix Lohrengel.

Ein Politiker und eine Journalistin, ein Missbrauchsvorwurf, ein Drogenmissbrauch ergeben ein packendes Kammerspiel um Verleumdung und Wahrheit.


© 

Concerto Humoroso

Dienstag, 18. September 2018, 20:00 Uhr

Gogol & Mäx Konzert-Akrobatik-Show

Konzert-Akrobatik-Show.
Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt.

© 

Schmetterlinge sind frei

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Komödie von Leonard Gershe

Am Broadway eine Top-Produktion, als Film Oscar-prämiert, erzählt dieses Stück höchst poetisch vom zerbrechlichen Zauber und der wundersamen Kraft der Liebe.

© 

Der Gangster und die Nervensäge

Mittwoch, 21. November 2018, 20:00 Uhr

Komödie von Francis Veber

Eine zeitlose Komödie von Francis Veber, breits mehrfach  verfilmt. Ein Auftragskiller verschanzt sich in einem  Hotelzimmer; der Gast nebenan versucht sich umzubringen. Um nicht aufzufallen, kümmert sich der Killer um den  lebensmüden Mann, der sich als Nervensäge entpuppt, und den Gauner bald in den Wahnsinn treibt.

Aktuelles


Vorverkauf Neujahrskonzert

Der Vorververkauf für das Neujahrskonzert läuft ab dem 24.11.2018. Karten an den Vorverkaufsstellen oder ab sofort auch bei Frankfurt-Ticket

Was los in Maintal?

Schauen Sie einmal in den Veranstaltungskalender, es lohnt sich!